• Buchung
  • Überblick
  • Route
  • Was ist inbegriffen
  • fakultativ
  • FAQ
  • Preis Name
    Startdatum
    Abreisedatum
    Anzahl Personen (Min-Max)
    AnzeigenPreise
     
  • Preis Name Standardbuchung
    Startdatum
    Abreisedatum
    1 Anzahl der Personen - Keine Größenbeschränkung
     

    Erwachsene (1 Anzahl Personen - Keine Größenbeschränkung.) 19,500 kr /Person

    - +

Sonstige Angaben

Sonstige Angaben

Reise

Day 1

Töreboda - Lyrestad - Kinnekulle - Lidköping (Radfahren: 12,5 / 40 km, Bahnstrecke: 50 min / 70 min

Der Radurlaub beginnt in Töreboda, ideal, wenn Sie mit dem Zug anreisen. Von dort geht es entlang des Göta-Kanals auf der völlig autofreien Schotterstraße, die sich direkt neben dem Kanal schlängelt, nach Lyrestad. Die Fahrradstrecke beträgt nur 12,5 km nach Lyrestad und von hier aus reisen Sie mit der Kinnekulletåget, die als Schwedens schönste Zugstrecke bezeichnet wurde. Sie trainieren im Miniaturformat auf Schwedens schönster Bahnstrecke zwischen Mariestad und Lidköping und besuchen eine Reihe malerischer Bahnhöfe. Die eingleisige Eisenbahn verbindet Dörfer und Kulturdenkmäler mit dem Wasser des Vänernsees und mehreren Naturschutzgebieten. Das Mittagessen wird in Hällekis kök & Trädgårdscafé eingenommen, das wunderschön neben Hällekis Säteri am Ufer des Vänernsees gelegen ist. Es gibt auch ein ausgedehntes mehrjähriges Blumenbeet und einen duftenden Rosengarten mit altmodischen Rosen. Das Staudenbeet und der Rosengarten wurden bereits 1934 angelegt. Erfahrene Gärtner halten alles in bestem Zustand, damit Sie als Besucher den jahreszeitlichen Wechsel von den Frühlingszwiebeln bis zu den wunderschönen Farben des Herbstes genießen können. Nach dem Mittagessen radeln Sie auf gewundenen Pilgerwegen zum schwedischen Grand Canyon und dem nach Frühlingszwiebeln duftenden Naturschutzgebiet Munkängarna. Von Hällekis geht es weiter nach Lidköping. Entweder Sie nehmen den Kinnekulletåget-Zug oder Sie radeln die Strecke nach Lidköping, die über kleine Straßen im historischen Geist mit prächtigen Herrenhäusern führt, die ihre volle Pracht erstrahlen lassen und bei denen Sie die historische Flügelspannweite fast spüren können. Sie checken im Best Western Plus Edward Hotel in Lidköping ein und am Abend wird Ihnen das Abendessen serviert.

Day 2

Lidköping - Läcköslott - Lidköping (Öffentliche Verkehrsmittel: 24 km)

Schloss Läckö Auf einer Klippe am See Vänern liegt das mächtige Schloss Läckö am Ufer des Sees Vänern. Läckö ist eines der schönsten Schlösser Schwedens und eines der meistbesuchten Touristenziele Westschwedens. Erleben Sie die 700-jährige Geschichte des Schlosses und spüren Sie die Schwingen des Barocks in den einzigartig erhaltenen Barocksälen. Hier können Sie Führungen und eine Lektion in der Geschichte des Schlosses erhalten und mehr über Magnus Gabriel de la Gardie erfahren, der erst 30 Jahre alt war, als er das Schloss und die Grafschaft übernahm. Erleben Sie Lilla Slottsträdgården Lilla Slottsträdgården ist einzigartig und absolut unwiderstehlich. Simon Irvine arbeitete ab 1990 im Garten, um ihn zu dem zu machen, was er heute ist. Er arbeitete leidenschaftlich daran, den Garten zu graben, zu pflanzen, zu kompostieren und zu pflegen, um zu zeigen, wie ökologische Nachhaltigkeit in der Realität aussieht. Der Garten verzaubert mit seinen verschiedenen Böden, Farben, Formen und Blumen, eingerahmt von hohen weißen Steinmauern. Hier können Sie lange herumspazieren und die üppige und fabelhafte Umgebung genießen. Wenn Sie mit dem Tag zufrieden sind, fährt der Bus zurück zum Hotel in Lidköping.

Day 3

Lidköping - Vargön (Radfahren: 70 km)

Heute ist es besonders wichtig, ausgiebig zu frühstücken, denn heute ist der längste Radtag auf dieser Reise. Das heutige Ziel ist Ronnums Herrgård auf Vargön. Ronnums Herrgård ist ein historisches Juwel auf Vargön zwischen Vänersborg und Trollhättan in Westschweden. Nach der langen Radtour müssen Sie sich für die Entspannung im schönen Ruhebereich und im Whirlpool bedanken. Danach können Sie ein gut zusammengestelltes Abendessen genießen, das mit Zutaten von lokalen Produzenten zubereitet wird.

Day 4

Vargön - Brålanda (Radtour: 35 km)

Nachdem Sie das Frühstück im Herrgården genossen haben, ist es an der Zeit, weiter auf dem Vänerleden zu radeln. Die erste Stadt, durch die Sie radeln, ist Vänersborg, die vom Dichter Birger Sjöberg den Spitznamen „Klein-Paris“ erhielt und eine reiche Auswahl an Aktivitäten und Attraktionen bietet. Erkunden Sie die kulturelle Achse von der Residenz zum Vänersborg Museum, das über die älteste erhaltene Museumsumgebung des Landes verfügt und besonders für seine einzigartige Sammlung afrikanischer Vögel bekannt ist. Wenn Sie sich während der Reise nach einem Bad sehnen, machen Sie einen Ausflug zum Ursands Resort & Camping. Die Radtour führt Sie weiter auf kleinen Serpentinenstraßen durch eine schöne fruchtbare Landschaft. Sobald Sie in Sikhall angekommen sind, gibt es einen kleinen Gästehafen, also nutzen Sie die Gelegenheit, um zuerst im kleinen Hafen Boot zu fahren, bevor Sie zu Sikhall's Camping & Restaurant gelangen, das 700 m vom Hafen entfernt liegt.

Day 5

Brålanda - Mellerud - Håverud (Radtour: 35 km)

Die heutige Radtour führt nach Håverud, das am Eingang zum Dalslandskanal liegt. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie Dalbergså passieren, das einen Gästehafen und einen gemütlichen Landladen hat. Essen Sie ein Eis und wandern Sie auf dem schönen Wanderweg zum See Vänern, wo es Felszeichnungen gibt. Ein Besuch lohnt sich. Wenn Sie nach Dalaborg kommen, können Sie die Gelegenheit nutzen, Ihr Lunchpaket mitzubringen. Auf Slottskullen befinden sich die Überreste von Dalslands einziger mittelalterlicher Burg. Der Ort ist heute verödet und mag unbedeutend erscheinen, aber im Mittelalter war er Mittelpunkt wichtiger Ereignisse in Westschweden. Sind Sie hungrig und möchten die schönsten Strände des Vänernsees erleben? Radeln Sie zu Vita Sandras Camping. Hier ist ein nettes Restaurant. In Mellerud können Sie die Gelegenheit nutzen, sich einzudecken, Flüssigkeiten und Lebensmittel aufzufüllen. Wenn Sie nach Dals Rostock kommen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Naturschutzgebiet Mörttjärn und Kroppefjäll. Mit fantastischer Aussicht über ganz Dalsland und hinaus auf den Vänernsee. In der gemütlichen kleinen Gemeinde Dals Rostock finden Sie unter anderem einen gepflegten Kräutergarten, Kunsthandwerk verschiedenster Art und ein Heimatmuseum mit Café. In Upperud angekommen, kommen Sie zuerst zum Kunstmuseum von Dalsland. Hier werden ständige Sammlungen von Kunst, Silberobjekten und Volksmöbeln aus der Landschaft gezeigt. Während drei Ausstellungsperioden pro Jahr haben Sie die Möglichkeit, zeitgenössische Kunst auf hohem Niveau zu erleben. Das Museum – das manchmal Dalslands Louisiana genannt wird – liegt in einem wunderschönen Skulpturenpark, hat einen eigenen Gästesteg und ein Museumscafé, das sowohl hausgemachtes Kaffeebrot, gute Sandwiches als auch einen unschlagbaren Blick auf das Seensystem bietet. Håverud ist Dalslands größte Touristenattraktion mit etwa 250 Besuchern pro Jahr. Es ist vor allem der Kanal von Dalsland mit seinem einzigartigen Aquädukt, der anzieht, aber die Gegend hat noch so viel mehr zu bieten. Im Besucherzentrum Dalsland Center gibt es Ausstellungs- und Konzertaktivitäten, ein Café und ein Restaurant direkt am Kanal. Kleine gemütliche Sommerläden, eine Galerie, ein Kanalmuseum, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, und Dalslands einziger Glasbläser befindet sich ebenfalls in der Nähe des Schleusenbereichs. In Håverud wohnen und essen Sie im Håverudshotel. Nach dem Check-in können Sie sich bei einem Bad im See oder im Whirlpool entspannen oder sich in den Massagesesseln entspannen.

Day 6

Håverud - Långbron - Åmål (Radtour 37 km Bootsfahrt: 3 Stunden)

Um 10.50 Uhr fährt das Passagierschiff von Håverud ab. Sie fahren über die berühmten Håverighetsvedukten. Das Mittagessen wird serviert, während Sie durch die wunderschöne Landschaft gleiten. Das Passagierschiff legt in Långbron mitten im tiefsten Dalsland an. Die Radwege nach Åmål sind abwechslungsreich, Sie radeln sowohl auf Schotter- als auch auf Asphaltstraßen. Abendessen und Übernachtung im Nordengrenskagården.

Day 7

Åmål - Säffle (Radfahren: 20 km)

Tag acht ist eine der kürzesten Radstrecken dieser Tour. Besuchen Sie das geschäftige Bootsleben und die Altstadt der Stadt und nutzen Sie die Gelegenheit, zum neuen Aussichtspunkt am Kungsberget zu wandern, wenn Sie einen Blick auf den herrlichen Vänernsee werfen möchten, bevor Sie mit dem Fahrrad losfahren. Über feine Radwege führt der Radweg nach Norden Richtung Säffle und durch Waldlandschaften schlängelt sich der Weg dem heutigen Ziel entgegen. Sie passieren Krokstads Herrgård, wo Sie ein Mittagessen von sehr hoher Qualität genießen können, da der Gastronom Håkan Mattson nicht auf die Zutaten achtet. Wenn Sie nach dem Mittagessen Lust auf ein Bad haben, radeln Sie zum Kap Duse, das einen unglaublich schönen weiten Blick auf den Vänernsee bietet. Trinken Sie einen guten Kaffee im Kanalcaféet, das direkt am Anschluss des Säffle-Kanals liegt. Besuchen Sie auch Galna Tuppen und Holgers Konditori, die nicht weit vom Kanalgebiet entfernt sind. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, die Markthalle von Säffle zu besichtigen. Wenn Sie sich für Kunst interessieren, dürfen Sie den alten Wasserturm nicht verpassen, hier werden im Sommer schöne und zum Nachdenken anregende Kunstausstellungen gezeigt. Abendessen und Übernachtung im First Hotell Royal.

Day 8

Säffle - Karlstad (Radfahren: 60 km)

Heute ist es eine der längsten Radstrecken, also nutzen Sie die Gelegenheit für ein ausgiebiges Frühstück. Erwarten Sie, dass Sie den ganzen Tag auf Ihrem Fahrrad verbringen und in einem angenehmen ruhigen Tempo fahren, denn dann ist es kein Problem, 60 km auf dem Fahrradsattel zu bewältigen. Der Radweg führt Sie auf gemischten Straßen wie z. B. auf festgefahrenen Ölschotterstraßen und Asphaltstraßen. Der Vänerweg führt durch eine fruchtbare Landschaft mit lokal produziertem Gemüse. Wenn Sie bei Huggenäskapell ankommen, können Sie sich sehr interessante Grabsteine ​​ansehen. Zögern Sie nicht, im Grön Ko Café und in der Markthalle Halt zu machen. Hier können Sie lokal produzierte Produkte direkt von den Bauern der Umgebung probieren und auch zu Hause mit lokalen Spezialitäten einkaufen. Wenn Sie Borgvik betreten, können Sie bei Sliperiet anhalten, wo Sie Kunst- und Fotoausstellungen in der Umgebung der alten Mühle erleben oder in einigen der Restaurants von Borgvik etwas Gutes essen können. Borgvik hat auch einen der nördlichsten Buchenwälder Schwedens. Während der heutigen Route gibt es mehrere Orte, an denen Sie Eis essen und ein erfrischendes Bad nehmen können, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen. Wenn Sie sich Karlstad nähern, geht der Radweg auf das malerische Hammarö hinaus und vielleicht trinken Sie einen Kaffee bei Christer Sjögren in den Wikingern und nehmen vielleicht eine Truddelutt mit dem Freund. Verpflegung & Unterkunft im Elite Stadshotelllet

Day 9

Karlstad - Kristinehamn (Radfahren: 50 km)

Bevor Sie „Sola“ in Karlstad verlassen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch in der Kunstgalerie Sandgrund Lars Lerin, wo Sie Aquarelle von Weltklasse betrachten können. Sie radeln nicht nur am Vänernsee entlang, sondern die Fahrt führt auch entlang des Klarälven und des Kroppkärrssjön, falls Sie Lust auf ein Bad haben. Besuchen Sie Alsters Herrgård, Gustaf Frödings Minnesgård, wo Sie die Gelegenheit nutzen können, im Park mit Blick auf den See Vänern einen Kaffee zu trinken oder zu Mittag zu essen. Der Radweg führt am schwedischen Sommertag durch fruchtbare Landschaften. Abendessen & Übernachtung Stadshotellet in Kristinehamn

Day 10

Kristinehamn - Sjötorp (Radfahren: 60 km)

Heute ist das Tagesziel Sjötorp, das wunderschön am Kanal gelegen ist. Fühlen Sie sich frei, mit dem Fahrrad die Picasso-Skulptur zu betrachten und zu beiden Aussichtspunkten zu gehen, einen nach Süden und einen nach Norden - es gibt einen völlig anderen Eindruck von der Skulptur, wenn Sie von vorne in Richtung Horizont blicken. Im Sommer gibt es auf der Landzunge eine Ausstellung und Infopoints sowie ein Eiscafé. Der Radweg führt sowohl durch Agrarlandschaften als auch durch Waldlandschaften und natürlich haben Sie den Vänernsee als nächsten Nachbarn zu Ihrer Rechten. Der Radweg verläuft auf Schotterstraßen, stark befahrenen Straßen und Radwegen. Während der Fahrt gibt es Restaurants, wenn Sie hungrig werden, und natürlich können Sie im Binnenmeer "Lake Vänern" baden. Genießen Sie den Sommerabend in Sjötorp. Sie essen im Fisch and Chips Restaurant, das fangfrischen Fisch anbietet und sich neben dem Göta Kanal befindet. Die Unterbringung erfolgt in der Herberge von Sjötorp.

Day 11

Sjötorp - Töreboda (Radfahren: 20 km)

Um etwas mehr darüber zu erfahren, wie der Kanal gebaut wurde, können Sie das Kanalmuseum am Hafen von Sjötorp besuchen. Heute ist es eine der einfachsten Radrouten. Sie radeln nur auf einer stark befahrenen Schotterstraße, die direkt am Göta Kanal vorbeiführt und völlig autofrei ist. Während dieser Strecke müssen Sie nicht hungern. Auf dieser Strecke gibt es alle sieben Kilometer Restaurants und Cafés. Wenn Sie in Töreboda angekommen sind, haben Sie ca. 60 Mio.

1 7-Gang-Fahrrad inkl. Fahrradkorb & 2 Stck. Taschen packen
1 Zugticket Kinnekullebanan
2 Stück Unterkunft Edward Hotel, Lidköping
1 St. Unterkunft Ronnums Herrgård, Vargön
1 St. Unterkunft Sikhalls Campingstuga, Brålanda
1 St. Unterkunft Håverudshotell, Håverud
1 St. Unterkunft Nordengrenskagården, Åmål
1 St. Unterkunft First Hotel Royal, Säffle
1 St. Unterkunft Elite Stadshotell, Karlstad
1 St. Unterkunft Stadshotellet, Kristinehman
1 St. Unterkunft Herberge, Sjötorp
2 2-Gänge-Abendessen ohne Getränke, Edward Hotel
1 2-Gänge-Abendessen ohne Getränke, Ronnums Herrgård
1 1-Gang-Abendessen ohne Getränke, Sikhalls Camping
1 2-Gänge-Abendessen ohne Getränke, Håverudshotell
1 2-Gänge-Abendessen ohne Getränke, Nordengrenskagården
1 2-Gang-Abendessen ohne Getränke, First Hotel Royal
1 2-Gänge-Abendessen ohne Getränke, Elite Stadshotell
1 2-Gänge-Abendessen ohne Getränke, Stadshotellet Kristinehamn
1 1-Gang Fisch & Chips Restaurant,
1 Passagierboot inkl. Mittagessen am Kanal von Dalsland
1 Busticket T&R Schloss Läckö
11 Stück Frühstücksbuffet
1. Karte
1 Reisebeschreibung
1 St Kühltasche / 2 Pers.

 

Stornierungsschutz / Pers. 250 SEK

Keine Fragen gefunden